PrüfungenFahrschule Praxis Theorie

Prüfungen macht niemand gerne, dennoch sind sie auf dem Weg zum Führerschein eine Notwendigkeit.
Wir stehen unseren Schülern tatkräftig zur Seite und helfen mit verschieden Methoden, ihre Angst bestmöglichst zu kontrollieren.

Die theoretische Prüfung

Auf dem Weg zur theoretischen Prüfung stehen wir unseren Schülern mit Rat & Tat zur Seite und haben eigens hierfür spezielle Tablets eingeführt,
mit denen unsere Schüler bei Prüfungsreife kostenlose Vortests machen können.
Sind diese erfolgreich abgeschlossen, bekommt der Fahrschüler gleich Vorort einen nächst möglichen Termin beim TÜV.
Dies soll helfen die Kosten des Fahrschülers im Rahmen zu halten.
Der Erfolg bzw. Durchfallrate bestätigt uns diese Methode.

Die pratische Prüfung

Ist für manch Führerscheinanwärter eine größer gedachte Hürde, da kommen viele Ängste zusammen.
Auch spielen da gewisse Faktoren, die man falsch kann machen eine nicht unerhebliche Rolle.

Hier die TOP 4

  1. Einen größeren Teil von Freunden und Bekannten den Prüftermin mitteilen
    Hier sollte der Kreis sehr eingeschränkt werden, wer möchte im nachhinein schon gerne allen dann erzählen, warum er nicht bestanden hat.
    Möglichst nur Eltern, Freund oder Freundin!
  2. Angstbild Prüfer aufbauen
    Der Prüfer ist auch nur ein Mensch und möchte absolut nichts böses.
    Grundsätzlich möchte er einfach nur sehen, ob der Prüfling fahren kann und weiß um dessen Aufregung.
    Manchen Schülern hilft es, nicht den Prüfer als solches wahrzunehmen, sondern z.B. als einen Bekannten, der einen wohin lotst.
  3. Gedanken über die eventuelle Prüfungsstrecke
    Letzendlich ist es egal, wo lang der Prüfer fährt.
    Alles was er sehen möchte, wird in der Ausbildung vermittelt.
    Kleinere Fehler müssen nicht zwangsläufig zum nicht bestehen führen
    Z.B. die Anweisung "Die nächste Straße rechts" und man bemerkt, dass man diese nicht schafft.
    Hier wendet man das in der Theorie/ Praxis erlernte an und fährt einfach daran vorbei, bzw. so, wie man sich eingeordnet hat.
    Wichtig hierbei!!!
    Neu konzentrieren und der nächsten Anweisung folgen.
  4. Die Kosten einer Prüfung sich all zu gegenwärtigen
    Natürlich kostet eine Prüfung nicht unerheblich wenig Geld, doch Tatsache ist, dass eine erneute Prüfung nicht günstiger wird.
Fahrscule Stüber Inh. Thomas Köhler
Inh. Thomas Köhler

Schönemoorer Str. 74
27753 Delmenhorst

Telefon: 04221/ 53483
eMail: info@fahrschule-stueber.de

Fahrschule Stüber Delmenhorst QRCode
© Nov 2016 - 2018 by Fahrschule Stüber
Inh. Thomas Köhler
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite und einem Klick auf "Ja" erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Information Ja Nein